Romas Cengiz Ünder nennt David Silva als sein Vorbild: "Habe ihn immer gemocht"

Kommentare()
Cengiz Ünder nennt einen Spieler als sein Vorbild, der im Vergleich zu ihm eher filigran daherkommt. Auch beim härtesten Gegenspieler überrascht er.

EXKLUSIV

Cengiz Ünder von der AS Roma hat im exklusiven Interview mit Goal und SPOX David Silva von Manchester City als sein Vorbild bezeichnet. "Ich habe ihn immer gemocht", bekannte der Türke. Während Ünder mit Dynamik und Schussstärke meist über den rechten Flügel kommt, ist Silva eher ein filigraner Spielgestalter in der Zentrale.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Auf die Frage nach seinem härtesten Gegenspieler fand Ünder ebenfalls eine überraschende Antwort: "Alex Sandro von Juventus", sagte er und erklärte: "Das war ein richtiges Duell für mich. Aber ich mag es, wenn ich gegen gute Gegenspieler ran muss."

Bester Teamkollege? Ünder nennt Dzeko

Als besten Teamkollegen bezeichnete er unterdessen Edin Dzeko. "Wir verstehen uns richtig gut", sagte Ünder über das Zusammenspiel mit dem bosnischen Stürmer.

Cengiz Ünder spielt seit 2017 für die Roma und hat in dieser Saison in 18 Liga-Spielen drei Tore erzielt und sechs Assists geliefert.

Schließen