Ex-Brasilien-Star Robinho exklusiv: Wechsel von Neymar zu Real wäre eine "Win-Win-Situation"

Kommentare
Robinho hat im Interview mit Goal verraten, wie er zu einem Wechsel Neymars zu Real stehen würde. Allerdings kenne auch er keine Details.

Offensivstar Robinho vom türkischen Erstligisten Sivasspor hat im Interview mit Goal seine Einschätzung zur Transferposse rund um seinen brasilianischen Landsmann Neymar von Paris Saint-Germain abgegeben. "Wenn Real ihn verpflichtet, ist es eine Win-Win Situation", sagte er.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Artikel wird unten fortgesetzt

Dennoch: "Ich weiß auch nicht mehr als ihr", beteuerte Robinho und wünschte sich für Neymar, "dass er einfach Fußball spielen kann und glücklich ist."

Neues Abenteuer Türkei

Vor seinem Wechsel in die Türkei hat Robinho unter anderem das Dress von Real Madrid, Manchester City und dem AC Mailand getragen und dort mit einigen der besten Spieler des Planeten gegen den Ball getreten.

Aktuell lässt er seine Karriere bei Sivasspor ausklingen - und das auch recht erfolgreich. In zwölf Partien netzte der Brasilianer bislang viermal ein und bereitete zwei weitere Treffer vor.

Nächster Artikel:
FC Bayern München: News und Transfergerüchte zum FCB - Negativrekord droht, Robben sieht das Positive
Nächster Artikel:
Bericht: Real Madrid nahm Kontakt zu Antonio Conte auf - Nachfolger für Julen Lopetegui?
Nächster Artikel:
Arjen Robben vom FC Bayern München: "Ich finde die Konstellation super"
Nächster Artikel:
Ex-Nationalspieler Ziege kritisiert Leroy Sane: "Du hast das Gefühl, der steht auf dem Dorfplatz"
Nächster Artikel:
Liverpool-Star Sadio Mane an der Hand operiert
Schließen