Robinho: "Beckham bodenständigster Typ, den ich je getroffen habe"

Kommentare()
Getty Images
Robinhos erste Station in Europa war Real Madrid. Dort war er vor allem von einem Mitspieler ziemlich begeistert und verehrt ihn noch heute.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Robinho hat in einem Interview über seine Zeit bei Real Madrid gesprochen und dabei erzählt, welch besondere Beziehung er zu David Beckham hatte.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Beckham hing immer mit uns Brasilianern ab. Er war Teil unserer Gruppe", erzählte der Brasilianer gegenüber FourFourTwo. "Tatsächlich waren einige spanische Spieler neidisch auf ihn, weil er besser Portugiesisch als Spanisch sprach. Deshalb verbrachte er die meiste Zeit eigentlich mit uns."

Schalke braucht das Stevens-Gen: "Die Null muss stehen"

Auch vom Charakter des Engländers zeigte sich Robinho begeistert: "Er ist ein sehr demütiger Mensch. Ich würde sogar sagen, dass er der bodenständigste Typ ist, den ich je getroffen habe. Er ist fantastisch."

Robinho kam im Jahr 2005 nach Europa und spielte dort mit dem ehemaligen englischen Nationalspieler bei den Königlichen zusammen. Heute kickt der inzwischen 33-Jährige in seiner Heimat für Atletico Mineiro.

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Coppa Italia: Roma marschiert problemlos ins Viertelfinale
Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City und Liverpool im Gleichschritt, United siegt bei den Spurs
Schließen