FC Bayern München - Niko Kovac über Renato Sanches: "Er ist absolut akzeptiert"

Kommentare()
Getty Images
Renato Sanches durfte gegen Hertha BSC erneut von Beginn an ran. Bayern-Trainer Niko Kovac lobt die Fortschritte des jungen Portugiesen.

Bayern-Trainer Niko Kovac hat sich zum Aufschwung von Mittelfeldspieler Renato Sanches geäußert. "Er ist jetzt angekommen", sagte der 46-Jährige vor dem Bundesliga-Spiel bei Hertha BSC am Freitagabend gegenüber Eurosport.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Kovac wies darauf hin, dass man "jungen Spielern aus anderen Ländern immer Zeit geben" müsse, bis sie sich in einem fremden Umfeld wohlfühlen. Dies sei mittlerweile passiert, sodass Sanches auch von seinen Mitspielern wertgeschätzt wird: "Er ist absolut akzeptiert in der Mannschaft."

Bayern-Coach Kovac: Qualitäten von Renato Sanches schon in der Vorbereitung gesehen

Er habe "schon in der Vorbereitung gesehen, dass der Junge sehr gute Qualitäten hat", erklärte Kovac weiter: "Ich versuche ihn so anzupacken, wie ich selbst angepackt werden möchte: freundlich, höflich, aber auch fordernd."

Nachdem Sanches nach seinem Wechsel zu den Münchnern im Sommer 2016 zunächst keine Rolle spielte und zwischenzeitlich zu Swansea City verliehen wurde, ist der 21-Jährige unter Kovac immer öfter Teil der ersten Mannschaft. In Berlin stand er ebenso in der Startelf wie unter der Woche beim 1:1 gegen Augsburg.

Mehr zu Renato Sanches und dem FC Bayern:

 

Schließen