Real Madrids Karim Benzema: "Cristiano Ronaldo ist nicht egoistisch"

Kommentare()
Getty Images
Cristiano Ronaldo wird von seinen Kritikern teilweise vorgeworfen, egoistisch zu spielen. Karim Benzema sieht das allerdings anders.

Stürmer Karim Benzema von Real Madrid springt seinem Teamkollegen Cristiano Ronaldo verbal zur Seite. "Er ist nicht egoistisch, aber wenn er den Ball hat, will er immer zum Tor gehen", sagte der Franzose gegenüber der AS.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Ronaldo sieht sich oftmals Vorwürfen ausgesetzt, auf dem Platz eigensüchtig zu handeln. Wenn die Notwendigkeit bestehe, passe Ronaldo den Ball jedoch auch zum besser positionierten Mitspieler, erklärte Benzema nun und beteuerte: "Wir verstehen uns gut auf dem Spielfeld."

Zudem lobte der Franzose Zinedine Zinane als "kompletten, professionellen Trainer". Jeder bewundere Zizou "für seine Entscheidungen in wichtigen Momenten". 

Medien: Kylian Mbappe entscheidet sich für Monaco-Verbleib

Real Madrid ist am vergangenen Samstag Historisches gelungen. Als erstes Team der Geschichte verteidigte Real Madrid den Titel in der Champions League. Bereits zum zwölften Mann gelang den Blancos der Triumph in der Königsklasse.

Schließen