Real-Leihgabe Mateo Kovacic glücklich über Spielpraxis beim FC Chelsea: "War es nicht gewohnt, alle drei oder vier Tage zu spielen"

Kommentare()
Getty Images
Unter Blues-Coach Sarri blüht Mateo Kovacic in dieser Saison regelrecht auf. Dementsprechend positiv fällt die bisherige Bilanz der Real-Leihgabe aus.

Der kroatische Nationalspieler Mateo Kovacic, aktuell von Real Madrid an den FC Chelsea ausgeliehen, ist sehr zufrieden mit seinen regelmäßigen Einsatzzeiten bei den Blues. "Ich war es nicht gewohnt, alle drei oder vier Tage zu spielen", gestand der 24-Jährige gegenüber London Evening Standard.

 

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Der englische Fußball ist hart. Ich fühle mich ein bisschen müde, aber sehr wohl", lautete das bisherige Resümee des 24-Jährigen, der bei Real Madrid meist die Rolle des Edelreservisten bekleidet hatte. "Meine Familie und ich sind sehr glücklich bei Chelsea. Unser Team und unsere Fans sind großartig, die Stadt ist sehr schön. Ich genieße es, hier zu sein“, so Kovacic weiter.

Mateo Kovacic wechselte von Real Madrid zum FC Chelsea

Demzufolge beschäftige sich die Real-Leihgabe derzeit auch nicht mit einer Rückkehr nach Madrid. Es sei "zu früh", sich darüber Gedanken zu machen, betonte der Kroate.

Kovacic war im Sommer nach drei Jahren bei den Königlichen im Rahmen eines Leihgeschäfts für eine Saison zum FC Chelsea gewechselt. Unter dem neuen Chelsea-Coach Maurizio Sarri absolvierte der Mittelfeldspieler bereits zwölf Pflichtspiele in dieser Saison.

Mehr zum FC Chelsea und Real Madrid:

Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Schließen