News Spiele
Transfers

PSG steht offenbar vor Verpflichtung von Toby Alderweireld

09:44 MESZ 03.04.18
Toby Alderweireld Tottenham Hotspur  Jan Vertonghen 10042016
PSG schnappt sich offenbar einen Verteidiger aus der Premier League. Die Franzosen sollen in den Gesprächen mit Alderweireld weit vorangekommen sein.

Toby Alderweireld steht offenbar kurz vor einem Wechsel von den Tottenham Hotspur zu Paris Saint-Germain. Der Innenverteidiger besitzt in London einen auslaufenden Vertrag und bekommt nun wohl in Paris seine Gehaltswünsche erfüllt.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die DailyMail vermeldet, dass Alderweireld und PSG in den Gesprächen große Fortschritte erzielt hätten. Demnach soll der belgische Verteidiger kurz vor einem Wechsel in die Ligue 1 stehen, nachdem dort seine Gehaltsvorstellungen erfüllt werden konnten.

Alderweirelds Gehalt würde wohl fast verdoppelt

Rund zwölf Millionen Euro im Jahr sollen fortan auf dem Gehaltsscheck von Alderweireld stehen, das ist deutlich mehr, als die Spurs dem Verteidiger für eine Verlängerung anboten. Sein Gehalt würde sich in Paris beinahe verdoppeln.

Der Vertrag von Alderweireld läuft im Sommer aus und macht den 29-Jährigen damit zu einem Schnäppchen. Nebenbuhler Manchester United war ebenfalls interessiert, wurde nun aber wohl von PSG ausgestochen.