Premier-League-Spieler des Monats: Liverpools Mohamed Salah erneut ausgezeichnet

Kommentare()
GettyImage
Mohamed Salah wurde in dieser Saison bereits zum dritten Mal als Spieler des Monats in der Premier League gewählt. Dies schaffte vor ihm noch niemand.

Liverpool-Star Mohamed Salah wurde erneut zum Premier-League-Spieler des Monats gewählt. Der Ägypter ist damit der erste Spieler, dem diese Ehre in einer Saison dreimal zuteil wurde.

Salah steht in seiner ersten Spielzeit bei den Reds wettbewerbsübergreifend aktuell bei 39 Treffern, wobei er die Torschützenliste der höchsten englischen Spielklasse mit 29 Treffern vor Harry Kane (25) anführt.

Im Monat März bringt es Salah auf sechs Tore in vier Spielen, darunter ein Viererpack beim 5:0 gegen Watford.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Es freut mich, dass ich erneut gewonnen habe", erklärte Salah auf der offiziellen Webseite der Premier League, verwies dann aber direkt auf das Kollektiv. "Wir haben diesen Monat einige gute Ergebnisse erzählt, das ist das Wichtigste."

Nächster Artikel:
Niko Kovac nach Champions-League-Spektakel: "Das war Werbung für den Fußball"
Nächster Artikel:
Bayern München: Thomas Müller stellt Champions-League-Rekord ein
Nächster Artikel:
Juventus trotz Pleite Gruppensieger, Valencia besiegt United, Real Madrid kassiert höchste Heimniederlage seiner Europapokal-Geschichte
Nächster Artikel:
Sane-Gala! ManCity dreht das Spiel gegen Hoffenheim
Nächster Artikel:
Bayern München nach verrücktem Sechs-Tore-Thriller Gruppenerster
Schließen