Premier League: Sichert Tottenham gegen Brighton die Königsklasse?

Kommentare()
Getty Images
Tottenham möchte gegen Brighton die Champions League klar machen. Gegen den Aufsteiger müssen die Spurs dafür einen Dreier einfahren.

Im Moment ist Tottenham sieben Punkte vor dem FC Chelsea. In der Partie gegen Brighton & Hove Albion soll nun der Champions-League-Platz gesichert werden. Goal und bet365  präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (bet365): Brighton & Hove Albion 7.00, Unentschieden 4.60, Tottenham 1.50

Am letzten Spieltag gab es für Tottenham eine Niederlage gegen Manchester City, nun wollen die Spurs wieder zurück in die Spur kommen. Gegen Brighton & Hove Albion gab es im Hinspiel einen souveränen 2:0-Sieg, sollte das auch dieses Mal der Endstand sein, gibt es dafür die Quote 8.00.

Erfolgreich war in dieser Begegnung auch Heung-Min Son, der Südkoreaner hat in dieser Spielzeit bereits zwölf Treffer erzielt und vier vorbereitet. Sollte der Ex-Leverkusener heute wieder erfolgreich sein, gibt es dafür die Quote 2.30. Vor allem für Tore zuständig ist bei den Spurs aber natürlich Harry Kane. Sollte der Stürmer heute treffen, erhält man die Quote 1.61 dafür.

17. April 2018 • 20:45 • American Express Community Stadium, Brighton

Gegner Brighton ist nun bereits seit fünf Spielen sieglos. Der Aufsteiger hat sieben Zähler Vorsprung auf den FC Southampton auf dem ersten Abstiegsplatz. Soll es nicht noch einmal eng werden mit dem Klassenerhalt, müssen die Seagulls langsam wieder anfangen zu punkten. Wenn gegen Tottenham zumindest nicht verloren wird, gibt es dafür die Quote 2.62.

Brighton VS Spurs
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Mehr als 2,5 Tore im Spiel - Quote 1.70 Tottenham gewinnt 3:0 - Quote 12.00

BETTING ONLY Banner bet365

Die Quoten entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung des Artikels. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen.

Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Nächster Artikel:
Exklusiv: Tomas Satoransky sieht Kobe Bryant als “Messi des Basketballs”
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Schließen