Polen-Coach Jerzy Brzeczek bestätigt: Robert Lewandowski bleibt Kapitän

Kommentare()
(C)Getty Images
Robert Lewandowski bleibt auch nach der WM 2018 Kapitän der Nationalmannschaft Polens. Das bestätigte der neue Trainer Jerzy Brzeczek.

Polens neuer Nationaltrainer Jerzy Brzeczek hat bei seiner Vorstellung betont, dass Bayern-Stürmer Robert Lewandowski die Mannschaft weiterhin als Kapitän anführen wird.

"Ich habe zu keinem Zeitpunkt darüber nachgedacht, den Kapitän auszutauschen", erklärte er und bestätigte: "Robert Lewandowski bleibt Kapitän der Nationalmannschaft."

WM 2018: Polen in der Vorrunde als Letzter raus

Die polnische Nationalmannschaft war bei der WM 2018 in Russland in einer Gruppe mit Kolumbien, Japan und dem Senegal als Letzter ausgeschieden, der Vertrag von Adam Nawalka wurde daraufhin nicht verlängert.

Nachfolger Brzeczek "wolle jedoch keine Revolution in die Wege leiten." Dem 47-Jährigen ist es nach eigenen Angaben vielmehr ein Anliegen, junge Spieler mit Bedacht zu integrieren, um die Balance aufrecht zu erhalten.

Mehr zu Polen und Robert Lewandowski:

Schließen