News Spiele
Premier League

Pep Guardiola gratuliert Alexis Sanchez zu Manchester-United-Wechsel

16:24 MEZ 19.01.18
Pep Guardiola Alexis Sanchez
Bei Arsenal ist man auf der Suche nach einem Ersatz, denn Sanchez wird den Klub wohl bald verlassen. Guardiola gratuliert ihm bereits zu dem Wechsel.

Der Wechsel von Alexis Sanchez zu Manchester United steht kurz bevor, zuletzt musste der Chilene sogar in der zweiten Mannschaft des FC Arsenal mittrainieren. Pep Guardiola gratuliert dem Spieler zu dem Transfer: "Am Ende weiß ich, dass er immer noch bei Arsenal ist, ich denke er geht zu United. Glückwünsche an beide. Der Spieler und seine Agenten haben entschieden, wo sie spielen wollen, viel Glück."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Lange war auch Manchester City mit dem Flügelspieler in Verbindung gebracht worden, aber sowohl im Sommer als auch im Winter scheiterte eine Verpflichtung.

Sanchez wegen des Geldes zu Manchester United?

Guardiola scheint Sanchez das nicht übel zu nehmen: "Ich wiederhole, die Spieler und ihre Manager entscheiden, was das Beste für beide ist. Meine Meinung über Alexis bleibt dieselbe. Es war immer eine Freude mit ihm in Barcelona." Er wünsche seinem ehemaligen Schützling nur das Beste, so der Spanier weiter.

Bei den Red Devils soll der Chilene zwischen 340.000 und 570.000 Euro pro Woche erhalten. Ob er sich wegen des Geldes um entschieden habe, wollte der Trainer der Citizens nicht kommentieren: "Ich bin nicht der Mann für Mathematik, für die Zahlen."