Paulo Dybala schwört Juventus die Treue: "Transfermarkt überhaupt kein Thema"

Kommentare()
Getty
Paulo Dybala steht bei etlichen Schwergewichten auf dem Wunschzettel. Jetzt erteilte der Argentinier allen Interessenten eine Absage.

Stürmer Paulo Dybala von Juventus Turin hat der Alten Dame die Treue geschworen. Ein Wechsel sei "überhaupt kein Thema", erklärte der argentinische Nationalspieler im Gespräch mit der Sport Bild.

Dybala ergänzte: "Ich bin total happy, für Juventus zu spielen. Wir haben große Ziele und darauf konzentriere ich mich." 

Bayern München: Rummenigge schwärmte von Juve-Ass Paulo Dybala

Seit Jahren wird der ehemalige Palermo-Angreifer bei anderen Spitzenvereinen gehandelt. Auch der FC Bayern München war zuletzt immer mal wieder mit Dybala in Verbindung gebracht worden. FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagte beispielsweise gegenüber der Corriere dello Sport vor einem Jahr: "Es gibt derzeit einige hervorragende Spieler auf dem Markt. Wenn ich an einen denke, den ich gerne zum FC Bayern bringen würde, fällt mir einer wie Dybala ein."

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Neben dem deutschen Rekordmeister soll auch der amtierende Champions-League-Sieger Real Madrid Interesse am Juve-Offensivmann zeigen. 

Dybalas Vertrag in Turin läuft noch bis 2022. In der laufenden Saison Saison kommt der 25-Jährige in 14 Pflichtspielen auf sechs Tore.

Mehr zu Paulo Dybala und Juventus:

Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Schließen