News Spiele
Premier League

Paul Scholes nimmt Paul Pogba von Manchester United in die Pflicht: "Er muss sein Gehirn benutzen"

17:46 MESZ 25.07.18
Paul Pogba Manchester United 19052018
Paul Scholes hofft, dass Weltmeister Paul Pogba beim englischen Top-Klub Manchester United künftig regelmäßig gute Leistungen abruft.

Manchester Uniteds Legende Paul Scholes hat Mittelfeldstar Paul Pogba in die Pflicht genommen. Der ehemalige englische Nationalspieler erwartet vom frisch gebackenen Weltmeister deutlich stärkere Auftritte im Dress der Red Devils.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er ist so ein starker Bursche", sagte Scholes gegenüber beIN Sports. "Er kann rennen, hat eine brillante Technik. Aber er muss sein Gehirn viel mehr benutzen, um ein wirklich großartiger Spieler zu werden", ergänzte er.

Scholes fordert Konstanz von Paul Pogba

Laut Scholes ruft Pogba sein großes Potenzial zu selten ab. "Paul muss konstanter werden", erklärte Scholes: "Wenn du ihn dir anschaust, dann ist er in einer Woche brillant und in der nächsten wieder nicht. Er scheint einer dieser Spieler zu sein, bei denen du nur alle drei oder vier Spiele das Maximum zu sehen bekommst. Wenn du Titel gewinnen willst, ist das einfach zu wenig."

Dass der 25-Jährige es besser kann, weiß Scholes: "Das hat man ja bei der WM gesehen."

Seit seinem damaligen Rekordwechsel zu Manchester United im Sommer 2016 konnte Pogba nicht auf ganzer Linie überzeugen. Beide Spielzeiten seitdem waren bislang von vielen Leistungsschwankungen geprägt. Insgesamt absolvierte der 105-Millionen-Einkauf seit seiner Rückkehr 88 Einsätze für den englischen Rekordmeister.

Mehr zu Paul Pogba und Paul Scholes: