OP gut überstanden: Bayern-Keeper Manuel Neuer meldet sich aus dem Krankenhaus

Kommentare()
imago
Manuel Neuer muss erneut verletzt passen, fehlt den Bayern bis Januar. Die OP hat er bereits überstanden und meldete sich vom Krankenbett.

Bayerns Torhüter Manuel Neuer, der dem Rekordmeister aufrgund eines erneuten Harriss im linken Mittelfuß bis Januar fehlen wird, hat sich nach überstandener Operation aus dem Krankenhaus gemeldet.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

 

"Den ersten Schock und die OP habe ich gut überstanden", schrieb Neuer bei Instagram. "Danke für all Eure Genesungswünsche!"

Der 31-Jährige, der sich Mitte April gegen Real Madrid bereits einen Haarriss im Mittelfuß zuzog, hatte erst Ende August sein Comeback nach rund viermonatiger Verletzungspause gegeben. Nun verletzte sich Neuer am Montag im Training erneut, nachdem er die letzten vier Pflichtspiele der Bayern allesamt absolviert hatte.

Nächster Artikel:
Schalke 04 vs. Wolfsburg: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Partie
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Schließen