Offiziell: Steve Mandanda zurück bei Olympique Marseille

Kommentare()
Getty Images
Die Rückkehr in die Ligue 1 ist offiziell: Torhüter Steve Mandanda wechselt von Crystal Palace zu seinem früheren Klub Olympique Marseille.

Perfekt: Torwart Steve Mandanda verlässt Crystal Palace und wechselt zurück zu Olympique Marseille. Das gab der französische Erstligist am Dienstagabend via Twitter offiziell bekannt.

Der 32-Jährige trug bereits von 2008 bis 2016 das Trikot des Klubs aus dem Süden Frankreichs. Für Marseille bestritt der französische Keeper bereits 441 Spiele.

Verwirrung gab es allerdings schon vor der offizieller Bekanntgabe: Landsmann Adil Rami kündigte den Wechsel auf seiner Facebook-Seite mit einem Bild an, löschte diesen Post jedoch nach kurzer Zeit. 

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Hannover 96: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter "Spekulationen"
Nächster Artikel:
FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng vor Wechsel - alle News und Gerüchte
Nächster Artikel:
Neues Bayern-Ausweichtrikot 2019/20: Erste Details geleaked?
Nächster Artikel:
Offiziell: Eintracht Frankfurts Carlos Salcedo kehrt nach Mexiko zurück
Schließen