Offiziell: Inter Mailand verpflichtet Lautaro Martinez von Racing Club

Kommentare()
Der Transfer von Argentiniens Sturm-Hoffnung Lautaro Martinez zum Serie-A-Klub Inter Mailand ist nun auch offiziell in trockenen Tüchern.

Der italienische Spitzenklub Inter Mailand hat am Mittwoch offiziell die Verpflichtung des argentinischen Sturmtalents Lautaro Martinez bekanntgegeben.

Der ehemalige Spieler von Racing Club kostet rund 23 Millionen Euro Ablöse und unterschreibt einen bis 2023 datierten Vertrag. Außerdem wird Racing an möglichen einem zukünftigen Transfer mit zehn Prozent der Ablöse beteiligt.

Nach Radja Nainggolan, der von der Roma kommt, ist der Argentinier die zweitteuerste Verpflichtung der Nerrazzuri in diesem Transferfenster.

Auch Borussia Dortmund zeigte Interesse an Lautaro Martinez

Auch Borussia Dortmund war am Angreifer interessiert, bot sogar eine höhere Ablöse als die Italiener. Aber das Angebot kam zu spät, der 20-Jährige hatte sich bereits für Inter entschieden.

Für Racing Club absolvierte Martinez zuvor insgesamt 58 Partien, in denen er 26-mal netzte.

Mehr zu Inter Mailand und der Serie A:

 

Nächster Artikel:
Ex-Nationalspieler Robert Huth schaut sich Clasico nicht an: "20 Typen, die den Schiedsrichter bedrängen"
Nächster Artikel:
Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.
Nächster Artikel:
Vinicius Junior bei Real Madrids B-Mannschaft: Erst Traumtor, dann Gelb-Rot für Schwalbe
Nächster Artikel:
Liverpools Alexander-Arnold: Wilfried Zaha war besser als Neymar und Cristiano Ronaldo
Nächster Artikel:
2006er-Weltmeister Pirlo verwechselt Kölner Flughafen mit Düsseldorfer
Schließen