Offiziell: Henrikh Mkhitaryan wechselt zum FC Arsenal

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
Getty
Es hatte sich angedeutet, nun ist es offiziell: Henrikh Mkhitaryan wechselt von Manchester United zum FC Arsenal.

Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan wechselt innerhalb der englischen Premier League von Manchester United zum FC Arsenal . Das bestätigten die Gunners am Montagabend via Twitter . In der Hauptstadt unterschreibt Mkhitaryan einen Vertrag bis Sommer 2021. 

Damit ist das Interemezzo bei den Red Devils bereits nach anderthalb Jahren vorbei. Der Armenier war erst im Sommer 2016 von Borussia Dortmund zum Rekordmeister nach Manchester gewechselt. Damals hatten die United-Verantwortlichen satte 42 Millionen Euro nach Dortmund überwiesen. 

 

Nächster Artikel:
Bayern-Boss Rummenigge über Kingsley Coman: Sollte nicht über ein Karriereende nachdenken
Nächster Artikel:
Torwart-Legende Hugo Gatti: James Rodriguez wünscht sich Rückkehr zu Real Madrid
Nächster Artikel:
Champions League heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: Sky oder DAZN - wer zeigt welches CL-Spiel am 6. Spieltag der Gruppenphase?
Nächster Artikel:
Wirbel um gelikten Instagram-Post: S04-Talent Kutucu erklärt sich
Nächster Artikel:
FC Liverpool vs. Napoli: TV, LIVE-STREAM, Ticker, Aufstellungen - alles zum Champions-League-Spiel heute
Schließen