News Spiele
Mit Video

Ömer Toprak vor Abschied aus Dortmund - BVB stellt Innenverteidiger für Vertragsgespräche frei

21:03 MESZ 10.08.19
Ömer Toprak BVB 2019
Ömer Toprak wird Borussia Dortmund wohl verlassen und sich Werder Bremen anschließen. Der BVB hat den Verteidiger bereits freigestellt.

Ömer Toprak steht wohl vor einem Abschied von Borussia Dortmund. Der Innenverteidiger wurde vom Testspiel des BVB gegen Preußen Münster am Samstag (4:0) für Vertragsgespräche freigestellt.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ömer war nicht dabei, er hat noch einige Themen zu regeln. Ich denke, da wird es auch bald eine Meldung geben", sagte Sebastian Kehl, Dortmunds Leiter der Lizenzspielerabteilung.

BVB: Bremen will Toprak nach Verletzungspech

Nach Informationen der Bild sind der italienische Erstligist US Sassuolo, Galatasaray und Werder Bremen an Toprak interessiert. Werder gelte als Favorit auf eine Verpflichtung des 30 Jahre alten Türken : Die Bremer suchen nacvh Verstärkungen für die Defensive, nachdem sich vor dem Saisonstart Milos Veljkovic (Zehenverletzung), Sebastian Langkamp (Muskelfaserriss) und Linksverteidiger Ludwig Augustinsson (Knieprobleme) verletzt hatten.

Toprak war einer der Gewinner der Dortmunder Vorbereitung und überzeugte unter anderem als Ersatz für den angeschlagenen Mats Hummels im DFL-Supercup gegen den FC Bayern München. Er soll rund fünf Millionen Euro Ablöse kosten.