Nigeria vs. Island: Highlights, TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Ticker und Co. - alles zum WM-Duell

Kommentare()
Getty
Bei der WM 2018 kommt es zum Duell zwischen Nigeria und Island - Goal erklärt Euch, wie ihr die Highlights der Partie sehen könnt.

Update 18.57 Uhr: Die nigerianische Nationalmannschaft hat sich bei der WM in Russland mit einem 2:0 (0:0)-Sieg gegen Island in den Kampf um den Einzug ins Achtelfinale zurückgemeldet. Ahmed Musa (49./75.) erzielte in Wolgograd beide Tore für die Super Adler, die vom deutschen Coach Gernot Rohr betreut werden. Der Ex-Hoffenheimer Gylfi Sigurdsson setzte in der 83. Minute einen Foulelfmeter über das nigerianische Tor.

Am 26. Juni kommt es für Nigeria zum entscheidenden Spiel gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien, der am Donnerstag gegen Kroatien 0:3 verloren hatte. Die Kroaten sind mit sechs Zählern bereits für die K.o.-Runde qualifiziert.

Der Spielbericht: Musa schießt Island ab und lässt Nigeria vom WM-Achtelfinale träumen

WM 2018: So laufen die Highlights von Nigeria gegen Island

Wer die 90 Minuten verpasst hat oder ganz einfach die Höhepunkte nochmals sehen will, kann sich nach der Partie natürlich die Highlights anschauen. Zum Beispiel beim Streamingdienst DAZN. Dort gibt es eine ausführliche Zusammenfassung aller WM-Spiele jeweils ab 45 Minuten nach Abpfiff  - also auch zu Nigeria vs. Island. Außerdem hat der Streamingdienst jede Menge Live-Sport wie die Top-Ligen aus Europa und ab 2018/19 auch zahlreiche Partien der Champions- und Europa League im Angebot. Der erste Monat ist gratis. Die Mitgliedschaft kann monatlich gekündigt werden.

Erlebe die Highlights von Nigeria gegen Island auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Außerdem zeigen die beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Höhepunkte der Partie.

Nigeria


Es ist das Duell der beiden Underdogs in der Gruppe D: Nigeria gegen Island . Das WM-Spiel wird am Freitag, 22. Juni, um 17 Uhr  angepfiffen.

Hier gibt es alle Informationen, wo das Spiel zwischen Frankreich und Peru live im TV und im LIVE-STREAM übertragen wird auf einen Blick. Außerdem findet Ihr hier die Aufstellungen , sobald sie bekannt sind.


Nigeria gegen Island bei der WM 2018: Die Partie im Überblick


Spiel

Nigeria - Island

Datum

Freitag, 22. Juni, 17 Uhr

Nigeria - Island live im TV Hier gibt's alle Infos
Nigeria - Island im LIVE-STREAM Hier gibt's alle Infos
Nigeria - Island im LIVE-TICKER Hier gibt's alle Infos
Ort

Wolgograd Arena, Wolgograd

Kapazität

45.568 Plätze


Nigeria gegen Island live im TV beim ZDF sehen


Es gibt gute Nachrichten für alle Fußball-Fans: Das WM-Duell zwischen Nigeria und den Isländern wird in Deutschland live im TV zu sehen sein - und das ist sogar denkbar einfach. Denn: Bei der Weltmeisterschaft zeigen ARD und ZDF alle 64 Partien aus Russland live und wechseln sich dabei fast täglich ab. 

Die Partie zwischen Nigeria und Island wird dabei vom ZDF im Fernsehen gezeigt . Die Übertragung aus der Arena in Wolgograd beginnt wenige Minuten vor Anpfiff, der um 17 Uhr erfolgen soll.

Aber man kann natürlich auch früher einschalten, denn im Vorfeld der Partie werden Moderator Oliver Welke und TV-Experte Oliver Kahn eine Prognose zu beiden Teams abgeben. Sobald der Ball rollt, wird Martin Schneider die 90 Minuten kommentieren. 


Nigeria vs. Island: So läuft das Spiel im LIVE-STREAM


Da das Spiel vom ZDF live im TV gezeigt wird, wird es natürlich auch einen kostenlosen LIVE-STREAM geben. Der Mainzer Sender zeigt das Spiel auf seiner Internetseite.

Die Übertragung ist dabei identisch mit jener im TV, heißt: Moderatoren, Experten und Kommentatoren sind die gleichen.

>>> Hier geht es zum LIVE-STREAM des ZDF zu Nigeria vs. Island

Der Stream ist nahezu auf allen internetfähigen Geräten verfügbar. Um es auf Smartphone, Tablet oder Smart-TV schauen zu können, müssen lediglich die entsprechenden Apps aus dem  Google Play- oder  App-Store heruntergeladen werden.

Finnbogason Island WM 2018


Nigeria gegen Island: Die Aufstellungen


Aufstellung Nigeria:

Uzoho – Omeruo, Ekong, Balogun, Idowu – Moses, Mikel, Ndidi, Etebo – Musa, Iheanacho

Aufstellung Island: 

Halldorsson – Saevarsson, Arnason, Sigurdsson, Magnusson – Gislason, Sigurdsson, Gunnarsson, Bjarnson – Finnbogason, Bödvarsson


WM 2018: So laufen die Highlights von Nigeria gegen Island


Wer die 90 Minuten verpasst hat oder ganz einfach die Höhepunkte nochmals sehen will, kann sich nach der Partie natürlich die Highlights anschauen. Zum Beispiel beim Streamingdienst DAZN . Dort gibt es eine ausführliche Zusammenfassung aller WM-Spiele jeweils ab 45 Minuten nach Abpfiff  - also auch zu Nigeria vs. Island. Außerdem hat der Streamingdienst jede Menge Live-Sport wie die Top-Ligen aus Europa und ab 2018/19 auch zahlreiche Partien der Champions- und Europa League im Angebot. Der erste Monat ist gratis. Die Mitgliedschaft kann monatlich gekündigt werden.

Erlebe die Highlights von Nigeria gegen Island auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Außerdem zeigen die beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Höhepunkte der Partie.


Nigera vs. Island: Die WM 2018 live im TICKER


Manchmal ist es einem einfach nicht möglich, das Spiel live im TV oder im LIVE-STREAM zu sehen. Wenn man aber trotzdem nichts von der Begegnung verpassen will, kommt hier die Lösung: Goal bietet einen LIVE-TICKER zum Spiel Nigeria gegen Island an .

Hier bekommt Ihr nicht nur alle Spielszenen ausführlich beschrieben, sondern auch vor Anpfiff alles Wichtige zur Partie. Während der Ball rollt erhaltet Ihr hier auch alle relevanten Statistiken.

Victor Moses Nigeria 2018


Nigeria - Island: Die Opta-Fakten zur Partie


  • Nigeria und Island trafen erst einmal aufeinander, die Europäer gewannen dabei ein Freundschaftsspiel im August 1981 mit 3:0.
  • Nigeria feierte alle seine fünf Siege bei Weltmeisterschaften gegen europäische Teams.
  • Island erreichte in seinem ersten WM-Spiel überhaupt ein Remis gegen Argentinien. Die letzte Mannschaft, die ihre ersten beiden WM-Partien nicht verlor, war der Senegal 2002, als letztes europäisches Team schaffte das Kroatien 1998.
  • Island gab gegen Argentinien in der ersten Hälfte acht Torschüsse ab, blieb nach der Pause aber komplett ohne Abschluss.
  • Nigeria hat seine letzten drei WM-Spiele verloren, eine längere Niederlagenserie gab es für die Afrikaner nur 1998 und 2002 mit vier WM-Pleiten in Folge.
  • Nigeria hat nur eines seiner letzten 13 WM-Spiele gewonnen (drei Remis, neun Niederlagen): 2014 gegen Bosnien-Herzegowina.
  • Island hat bei großen Turnieren (WM und EM) nur eines von sechs Spielen verloren (zwei Siege, drei Remis).
  • Nigeria blieb in sechs seiner letzten elf WM-Spiele ohne Torerfolg.
  • Alfred Finnbogason hat in seinen letzten drei Länderspielen immer getroffen, einen Sieg feierte Island dabei aber nie (zwei Remis, eine Niederlage).
  • Victor Moses war an fünf der 14 Torschüsse von Nigeria bei dieser WM beteiligt (drei Torschüsse, zwei Torschussvorlagen), das ist Höchstwert in seinem Team.

Mehr zu Nigeria, Island und der Gruppe D:

Schließen