Niederlande: Wesley Sneijder erhält Abschiedsspiel in Amsterdam

Kommentare()
Der niederländische Rekordnationalspieler Wesley Sneijder bekommt seinen Abschied auf großer Bühne. Gegen Peru wird er noch Mal für Oranje auflaufen.

Der Wunsch von Wesley Sneijder ist erhört worden: Der Rekordnationalspieler der Niederlande erhält am 6. September ein Abschiedsspiel im Oranje-Trikot. Der 33-Jährige wird beim Test gegen Peru in Amsterdam zum 134. und letzten Mal für sein Land auflaufen. 

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Sneijder hatte am 4. März bei seinem Rücktritt als Nationalspieler erklärt, dass er beim ersten Spiel unter dem neuen Bondscoach Ronald Koeman noch einmal aufgestellt werden wolle. Er wollte sich wie Arjen Robben vom FC Bayern als Spieler vom niederländischen Publikum verabschieden. Robben hatte am 10. Oktober 2017 beim 2:0 im WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden beide Tore geschossen und anschließend seinen Rücktritt erklärt. 

Koeman war auf Sneijders Wunsch zunächst nicht eingegangen, gab nun aber seine Zustimmung. "Ich bin überglücklich. Das ist ein Abschied, wie ich ihn mir erträumt habe: in einem Länderspiel", sagte Sneijder, der an den Weltmeisterschaften 2006, 2010 und 2014 teilgenommen hatte.

Nächster Artikel:
Marquinhos wünscht Real und Barca viel Glück bei Neymar-Verpflichtung
Nächster Artikel:
Icardi-Wahnsinn in der Nachspielzeit, Ronaldo-Tor reicht Juventus nicht
Nächster Artikel:
Schock für West Ham United: Ex-BVB-Spieler Andriy Yarmolenko fällt lange aus
Nächster Artikel:
Robert Huth: Chelseas N'Golo Kante der einflussreichste Spieler der Welt
Nächster Artikel:
Gladbach verdoppelt Mainzer Gegentor-Anzahl
Schließen