Neymar: Wurde von "Idol" Messi und "Monster" Ronaldo inspiriert

Kommentare()
Getty Images
PSG-Star Neymar hat ein Loblied auf Lionel Messi und Cristiano Ronaldo angestimmt. Die beiden Ikonen inspirierten ihn ganz besonders bei seinem Weg zum Profi-Fußballer.

Neymar von Paris Saint-Germain hat in einem Interview von seinem ehemaligen Barcelona-Mitspieler Lionel Messi und Juventus-Star Cristiano Ronaldo geschwärmt. "Sie sind zwei wahre Größen dieses Sports. Ich kann mich mit ihnen identifizieren, weil ich immer lernen möchte. Ich möchte mehr, immer gewinnen, Titel holen und Tore schießen. Deshalb lerne ich jeden Tag von ihnen", sagte Neymar im Interview mit The Player's Tribune.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Brasilianer erklärte detailliert, warum die beiden fünfmaligen Weltfußballer es ihm ganz besonders angetan haben. "Ich habe mit Messi zusammengespielt. Er ist für mich einer der besten Fußballer aller Zeiten und mein Idol. Ich habe jeden Tag von ihm gelernt, egal, ob im Training, im Spiel oder beim Zuschauen. Das hat mich stark gemacht, so konnte ich mein Potenzial besser ausschöpfen." 

Neymar: "Cristiano Ronaldo ist ein Monster"

Ronaldo, der in diesem Sommer von Barca-Dauerrivale Real Madrid zur Alten Dame wechselte, sei Neymar zufolge "ein Monster". "Gegen ihn zu spielen, ist eine große Ehre und Freude. Du musst immer wachsam sein, aber gleichzeitig lernt man eine ganze Menge von ihm", so Neymar abschließend.

Neymar war im Sommer 2017 für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro von den Blaugrana zu PSG gewechselt. Bei den Franzosen besitzt er noch einen Vertrag bis 2022.

Mehr zu Neymar und PSG:

Schließen