News Spiele
Premier League

Neuer Swansea-Trainer über Sanches: "Er ist noch ein Kind"

21:14 MEZ 28.12.17
Renato Sanches Swansea City 23102017
Carvalhal hat sich zuversichtlich über eine Leistungssteigerung von Sanches geäußert. Der 20-Jährige ist bis Sommer vom FC Bayern ausgeliehen.

Swansea Citys neuer Trainer Carlos Carvalhal hat sich zuversichtlich über eine Leistungssteigerung seines Landsmanns Renato Sanches geäußert. Der 20-Jährige ist bis Sommer vom FC Bayern München nach Wales verliehen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Sobald er verstanden hat, was wir verlangen, wird er ein komplett anderer Spieler sein", wird Carvalhal auf der Vereinshomepage zitiert.

Bisher enttäuschte Sanches für Swansea weitestgehend. Er kam zwar in zehn Premier-League-Spielen zum Einsatz, verbuchte dabei jedoch keinen Scorerpunkt.

"Man vergisst leicht, dass er noch ein Kind ist"

Carvalhal findet, dass Sanches "Selbstvertrauen braucht" und erinnert an dessen junges Alter: "Weil er schon für Benfica und das portugiesische Nationalteam gespielt hat, vergisst man leicht, dass er noch ein Kind ist."

Nach der Entlassung von Paul Clement, dem langjährigen Co-Trainer von Carlo Ancelotti, wurde Carvalhal am Donnerstagmorgen als neuer Swansea-Trainer vorgestellt. Erst im Laufe dieser Saison wurde der Portugiese beim englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday freigestellt.