Mit Neuer, Ramos und Ronaldo: Xabi Alonso nennt sein Top-Fünfer-Team

Kommentare()
Getty Images
Der Mittelfeldstratege beendete zum Saisonende seine Karriere. In einem Interview verrät er nun seine besten Mitspieler für ein Top-Fünfer-Team.

In einem Interview wird Xabi Alonso gefragt, welche Spieler er für sein persönliches Top-Fünfer-Team nominieren würde. Dabei darf er nur ehemalige Mitspieler auswählen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Für das Tor nominiert er Bayern Münchens Manuel Neuer, der seit Jahren als bester Keeper der Welt gilt.

In der Abwehr entscheidet er sich für seinen Ex-Real-Kumpel Sergio Ramos, mit dem er auch in der Nationalmannschaft manche Schlacht schlug.

Im Mittelfeld spielt natürlich Alonso selbst. Neben ihm soll Ex-Liverpool-Kapitän Steven Gerrard auflaufen. Die beiden gewannen einst zusammen mit den Reds die Champions League im denkwürdigen Finale 2005 gegen Milan.

Für den Sturm braucht Alonso noch eine Tormaschine. Dabei muss er kurz überlegen, entscheidet sich dann aber für den amtierenden Weltfußballer Cristiano Ronaldo, mit dem er ebenfalls bei Real Madrid zusammenspielte.

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen