SSC Neapel holt neuen Rechtsverteidiger: Giovanni Di Lorenzo kommt von Empoli

Kommentare()
Elseid Hysaj wird wohl gehen, einen Ersatz hat Napoli nun bereits gefunden: Aus Empoli kommt Giovanni Di Lorenzo zum italienischen Vizemeister.

Der SSC Neapel hat Rechtsverteidiger Giovanni Di Lorenzo von Serie-A-Absteiger FC Empoli verpflichtet. Das gab der italienische Vizemeister am Freitag offiziell bekannt.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Da Elseid Hysaj zuletzt ankündigte, Napoli diesen Sommer verlassen zu wollen, waren die Partenopei ohnehin auf der Suche nach Verstärkung für die rechte Defensivseite. Zuletzt wurde dabei auch Tottenhams Kieran Trippier als möglicher Neuzugang gehandelt.

Di Lorenzo kostet Napoli wohl neun bis zehn Millionen Euro

Di Lorenzo kostet Napoli Medienberichten zufolge eine Ablösesumme zwischen neun und zehn Millionen Euro. Der 25-jährige Italiener soll einen Fünfjahresvertrag bis 2024 unterschreiben.

Di Lorenzo hatte seit 2017 für Empoli gespielt und in der abgelaufenen Serie-A-Saison 37 von 38 Spielen (fünf Tore, drei Assists) absolviert. Auch der frühere italienische U21-Nationalspieler konnte Empolis Abstieg jedoch nicht verhindern.

Schließen