News Spiele
Wetten

Monaco: Meisterprüfung gegen PSG schon im Pokalfinale?

11:30 MESZ 01.04.17
Kylian Mbappe Monaco
Im Ligapokalfinale kann der AS Monaco schon zeigen,dass es in dieser Saison für Titel reicht und dem Titelverteidiger gleich eins auswischen.

In der Liga sind Monaco und Paris Saint-Germain die größten Meisterschaftsanwärter - im Ligapokal fechten sie ebenfalls einen Titel untereinander aus. Goal und Tipico präsentieren die besten Quoten für das Duell.

Matchquoten (Tipico): AS Monaco 3.30, Unentschieden 3.60, Paris Saint-Germain 2.10

Neuzugang Julian Draxler ist jedenfalls optimistisch: "Ich hoffe, wir werden die verbleibenden drei Titel in dieser Saison gewinnen. Mit der Unterstützung unserer Fans geben wir alles, um erfolgreich zu sein. Wir sind immer noch das beste Team in Frankreich. Das müssen wir nur auf dem Platz zeigen und damit fangen wir im Ligapokalfinale an."

Ein mutige Ansage, vor allem, weil PSG gegen Monaco seit drei Spielen ohne Sieg ist.  Sollte Paris diese Serie beenden, liegt die Quote bei 2.10. Im Ligaspiel gegen Lyon entschied Julian Draxler mit seinem 2:1 die Partie - kann er auch gegen Monaco treffen. Die Quote dafür liegt bei 3.30.

01. April 2016 • 21:00 • Stade des Lumières, Lyon

Die Monegassen spielen eine herausragende Saison. Allen voran Kylian Mbappe drückt dem Spiel der Fürstentümer immer wieder seinen Stempel auf. Drei Treffer konnte er bereits im Ligapokal erzielen und kommt ein weiterer dazu, bringt das eine 2.90.

MONACO VS PSG
Top-Quote Quoten-Tipp
Mehr als 2,5 Tore im Spiel - Quote 2.30 Monaco gewinnt 3:1 - Quote 15.20

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!