Miralem Pjanic bleibt bei Juventus Turin: Gerüchte sind "nicht wahr"

Kommentare()
Getty Images
Zuletzt gab es Gerüchte, Miralem Pjanic könnte Juventus Turin verlassen. Diesen tritt der bosnische Mittelfeldspieler nun entschieden entgegen.

Miralem Pjanic möchte bei Juventus Turin bleiben. ESPN sagte der Mittelfeldspieler zu den Wechselgerüchten um seine Person: "Ich kümmere mich nicht darum, was sie schreiben, weil ich viele Dinge höre und lese, die nicht wahr sind."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Zu den Vereinen, die am Bosnier interessiert sein sollen, zählen unter anderem Manchester City, Barcelona und Paris Saint-Germain. "Ich bleibe cool. Ich breite mich auf die neue Saison vor. Das ist das Wichtigste", macht der 28-Jährige seinen Standpunkt klar.

Pjanic bleibt, geht Higuain?

Was er in den letzten beiden Spielzeiten mit Juve erreicht habe, bedeute ihm sehr viel, so Pjanic weiter. "Ich bin glücklich darüber, was ich hier mache", schließt er sein Statement ab.

Die Alte Dame braucht aufgrund der hohen Ausgaben für den Ronaldo-Transfer Einnahmen, um das Financial Fair Play einzuhalten. Ein Kandidat für einen Wechsel ist Gonzalo Higuain, der mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht wird.

Mehr zu Juventus Turin:

Schließen