Mino Raiola: "Balotelli wird für Dortmund spielen"

Kommentare()
Der berüchtigte Berater stattete der Geschäftsstelle der Schwarz-Gelben am Dienstag einen Besuch ab. Die genauen Hintergründe sind derzeit unklar.

Mino Raiola ist der wohl berühmteste Spielerberater der Fußballbranche. Am Dienstag stattete er der Geschäftsstelle des DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund einen Besuch ab.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Zuletzt wurden Gerüchte um einen Wechsel von Mario Balotelli, einem der Klienten des Beraters, zu den Schwarz-Gelben laut. Auf die Frage, ob er wegen des Stürmers in der BVB-Geschäftsstelle sei, antwortete Raiola gegenüber Bild mit "Ja. Balotelli wird für Dortmund spielen."

Die Aussage des 49-Jährigen ist allerdings mit Vorsicht zu genießen. Bereits in der Vergangenheit sorgte Raiola mit vergleichbaren Scherzen für viel Wirbel. Wie Bild weiter berichtet, soll es bei dem Besuch um einen Nachwuchsspieler gegangen sein, der ebenfalls von Raiola vertreten wird.

Schließen