Messi, Kane oder Pedro? Jetzt für das Tor der Woche in der UEFA Champions League - präsentiert von Nissan - abstimmen!

Am 1. Spieltag der Champions League fielen zahlreiche sehenswerte Tore. Doch welcher Treffer war der beste? Stimmt jetzt ab!

Lionel Messi traf gegen Juventus gleich doppelt und ist mit seinem zweiten Treffer für das Tor der Woche in der UEFA Champions League, präsentiert von Nissan, nominiert.

Doch nicht nur beim 3:0 des FC Barcelona gegen die Alte Dame fielen sehenswerte Tore, auch in Wembley gab es einige zauberhafte Buden.

Sei es Harry Kane mit seinem Solo-Lauf und Knaller für Tottenham auf der einen Seite, oder Andrey Yarmolenko mit seinem feinen Schlenzer von der Strafraumgrenze für den BVB.

Und auch der letztjährige Gewinner des Tores des Turniers, Cenk Tosun, ist direkt am 1. Spieltag wieder mit von der Partie, nachdem er auch gegen den FC Porto kunstvoll für Besiktas einnetzte.

Artikel wird unten fortgesetzt

Komplettiert wird das Aufgebot von Chelsea-Stürmer Pedro, der beim 6:0 gegen Debütant Qarabag ebenfalls sehenswert treffen konnte.

Seht Euch alle Nominierten an und wählt Euer Tor der Woche in der UEFA Champions League, präsentiert von Nissan!

 

Nächster Artikel:
Sechs-Tore-Wahnsinn: Slapstick-Gegentor kostet Hoffenheim den Sieg gegen Olympique Lyon
Nächster Artikel:
Champions League: Roma und Manchester City feiern klare Siege, Juve gewinnt Kracher, FCB jubelt in Athen, Hoffenheim rettet Remis
Nächster Artikel:
Stimmen zum Sieg des FC Bayern gegen AEK Athen: "Die Kunst ist es, ruhig zu bleiben"
Schließen