News Spiele
Transfers

Medien: Mainz an Senegal-Stürmer interessiert

17:52 MESZ 08.05.17
Mainz 05 Hertha 15042017 Latza
Mainz kämpft um den Klassenerhalt, treibt aber doch die Planungen für nächste Saison voran. Offenbar ist man an einem Stürmer aus dem Senegal dran.

Der 1. FSV Mainz 05 ist offenbar an Mamadou Sylla von RCD Espanyol interessiert. Der Stürmer ist derzeit an die KAS Eupen verliehen, wohl aber im Sommer auf dem Markt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Rund 2,5 Millionen Euro wären laut Het Nieuwsblad fällig, um Sylla fest zu verpflichten. Anschließend, so der Bericht, könnte man den Stürmer allerdings direkt wieder abgeben. Wohl zu einem höheren Preis, erzielte er doch elf Tore in 29 Einsätzen.

Neben Mainz soll unter anderem auch der FC Metz den Senegalesen beobachten. Konkurrenz kommt wohl auch aus der Jupiter Pro League Belgiens. Sylla entstammt der Jugend des FC Barcelona, verließ den Klub allerdings 2011. Über mehrere Stationen in Spanien ging es nach Belgien.