Medien: Kylian Mbappe entscheidet sich für Monaco-Verbleib

Kommentare()
Der junge Stürmer wird von mehreren europäischen Klubs umworben. Nun hat sich Mbappe offenbar für einen Verbleib bei den Monegassen entschieden.

Kylian Mbappe spielte mit der AS Monaco eine überragende Saison. Er wurde französischer Meister und scheiterte erst im Halbfinale der Champions League. Der umworbene 19-Jährige gilt daher als heißer Wechselkandidat. Doch nun hat sich der Franzose offenbar für einen Verbleib bei den Monegassen entschieden.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wie Le Parisien berichtet, haben sich Monaco und der Youngster dazu entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen und daher allen Interessenten einen Korb zu geben.

Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.

Immer wieder gab es Spekulationen über einen Wechsel zu Real Madrid. Laut Radio Monte Carlo seien die Königlichen bereit, 135 Millionen Euro für den Angreifer auf den Tisch zu legen.

In der abgelaufenen Saison erzielte Mbappe wettbewerbsübergreifend 26 Treffer und bereitete 14 Tore vor. Sein Vertrag im Fürstentum läuft noch bis 2019.

Schließen