Transfergerücht: Inter will Bayern Münchens Arturo Vidal

Kommentare()
Getty Images
Auf den FC Bayern kommt ein wegweisender Sommer zu. Der Rekordmeister hätte dabei wohl die Möglichkeit, den Mittelfeldspieler nach Italien abzugeben.

Inter Mailand hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Arturo Vidal vom FC Bayern München. Einem Medienbericht zufolge wollen die Italiener dem deutschen Rekordmeister ein Angebot unterbreiten.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wie der Corriere dello Sport berichtet, wollen die Nerazzurri Vidal unter Vertrag nehmen. Der chilenische Mittelfeldspieler steht demnach im Fokus des Trainers Luciano Spalletti und könnte durch die großen finanziellen Möglichkeiten der Suning Group zurück in die Serie A gelockt werden.

Einer losen Anfrage soll der Spieler grundsätzlich zugestimmt haben, bisher fanden aber keine offiziellen Verhandlungen statt. Inter hofft demnach wohl darauf, dass der FC Bayern seinen Kader im kommenden Sommer umbauen wird und dabei auch den 30-Jährigen abgeben würde.

Vidal wechselte im Sommer 2011 von Bayer Leverkusen zu Juventus Turin und von dort aus vier Jahre später nach München. Der Mittelfeldspieler kennt deshalb die Serie A bestens. Derzeit ist er noch bis 2019 in München unter Vertrag, bisher kam er in acht Spielen der laufenden Saison zum Einsatz.

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen