Transfergerücht: Everton denkt über Samir Nasri nach

Kommentare()
getty Images
Der FC Everton hat offenbar Samir Nasri als möglichen Winterneuzugang ins Visier genommen. Dieser wäre nach seiner Dopingsperre ablösefrei zu haben.

Der englische Erstligist FC Everton befasst sich offenbar mit einem Transfer des ehemaligen französischen Nationalspielers Samir Nasri. Wie die Daily Mail berichtet, hat Trainer Marco Silva bereits die Möglichkeit ausgelotet, den 31-Jährigen nach Stationen beim FC Arsenal und Manchester City wieder in die englische Premier League zu holen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Dem Bericht zufolge sondiert Everton derzeit den Markt nach einer passenden Verstärkung für die Offensive und soll auf der Suche nach einem kreativen Spieler auf den Linksaußen gestoßen sein. Dieser hat nächsten Monat seine Sperre nach einer unerlaubten intravenösen Behandlung im Dezember 2016 abgesessen und kann daher ab November wieder bei anderen Vereinen mittrainieren.

Samir Nasri spielte in der Premier League für Arsenal und Manchester City

Der 31-Jährige hatte den türkischen Klub Antalyaspor im Januar verlassen und könnte deshalb ablösefrei in die Liga zurückkehren, in der er seine größten Erfolge feierte.

Nasri spielte zwischen 2008 und 2011 drei Jahre lang beim FC Arsenal, erlebte die erfolgreichste Zeit seiner Karriere jedoch bei Manchester City, wo er zweimal englischer Meister wurde und zudem den Ligapokal gewann.

In Everton könnte ein Platz in der Offensive freiwerden, sollte der bisher enttäuschende Stürmer Cenk Tosun auf Leihbasis zu Besiktas zurückkehren.

Die Toffees stehen derzeit mit zwölf Punkten auf Rang 11 der Tabelle und verabschiedeten sich mit einem 2:1-Sieg bei Leicester City in die Länderspielpause.

Mehr zu Samir Nasri, Everton und der Premier League:

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen