Medien: Dortmund mit Feyenoord-Coach van Bronckhorst einig

Kommentare()
PRO SHOTS
Ist der BVB auf der Suche nach einem Trainer in den Niederlanden fündig geworden? Einem Medienbericht zufolge soll man sich bereits einig sein.

Borussia Dortmund ist nach der Entlassung von Thomas Tuchel auf der Suche nach einem neuen Coach. Nun könnten die Verantwortlichen des Pokalsiegers in den Niederlanden fündig geworden sein. Einem Bericht der französischen L'Equipe zufolge hat sich der BVB mit Giovanni van Bronckhorst auf ein Trainer-Engagement in der Ruhrmetropole geeinigt. 

Das Blatt beruft sich dabei auf eigene Informationen. Van Bronckhorst hatte die Eredivisie-Saison mit Feyenoord Rotterdam als Meister abgeschlossen. Der ehemalige Nationalspieler besitzt beim Traditionsklub allerdings noch einen Vertrag bis 2019. 

Nächster Artikel:
Girona lässt sich nicht beeindrucken und schockt Atletico
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Ronaldos Kopfball reicht: Juventus schlägt Milan und gewinnt die Supercoppa
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Schließen