News Spiele
Transfers

Eden Hazard zu Real Madrid? Maurizio Sarri von Verbleib beim FC Chelsea überzeugt

10:19 MESZ 18.08.18
Eden Hazard FC Chelsea 11082018
Offensivstar Eden Hazard wird nicht zu Real Madrid wechseln und dem FC Chelsea die Treue halten. Dies behauptet sein neuer Trainer Maurizio Sarri.

Laut den Aussagen des neuen Chelsea-Coaches Maurizio Sarri ist Superstar Eden Hazard bei den Blues glücklich und strebt keinen Wechsel zu Real Madrid an.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er hat mir nie etwas über Real Madrid gesagt", verriet der Italiener auf der Pressekonferenz vor dem Premier-League-Kracher gegen den FC Arsenal (Samstag 18.30 Uhr im LIVE-TICKER). "Von daher bin ich mir sicher, dass Eden in dieser Saison bei uns spielen wird", so der 59-Jährige weiter.

Hazard designierte Ronaldo-Nachfolger 

Lange wurde der Belgier in Madrid als Nachfolger des zu Juventus Turin abgewanderten Cristiano Ronaldo gehandelt. Allerdings gab es offenbar nie ein konkretes Angebot der Königlichen.

Hazard spielt seit 2012 an der Stamford Bridge und absolvierte bislang insgesamt 301 Einsätze für Chelsea, in denen er 165 Scorerpunkte sammelte (89 Tore, 76 Assists). Sein Vertrag in London ist noch bis 2020 gültig.

Mehr zu Eden Hazard, dem FC Chelsea und Real Madrid: