Marko Marin von Roter Stern Belgrad ist Spieler des Jahres in Serbien

Kommentare()
Der ehemalige Nationalspieler Marko Marin wurde in seiner ersten Saison bei Roter Stern Belgrad zum Spieler des Jahres in der serbischen Liga gewählt.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Marko Marin hat mit Roter Stern Belgrad die serbische Meisterschaft gewonnen und wurde anschließend von Spielerkollegen und Trainern zum besten Spieler der Saison in der Superliga gewählt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 30-jährige Mittelfeldspieler erzielte sechs Tore und bereitete acht weitere Treffer vor in dieser Spielzeit, in der Roter Stern unter anderem auch international durch durch einen Sieg gegen den FC Liverpool in der Vorrunde der Champions League auf sich aufmerksam machte.

Marko Marin: Chance auf Double mit Roter Stern

Am 23. Mai wartet zudem das Stadtderby gegen Partizan Belgrad im serbischen Pokalfinale auf Roter Stern und Marin.

Zwischen 2007 und 2012 absolvierte er 188 Bundesligaspiele für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen.

Schließen