Aufgrund einer Knöchelverletzung: Hertha-Coach Pal Dardai muss vorerst auf Marko Grujic verzichten

Kommentare()
Getty Images
Der Kroate zog sich in der Partie gegen Gladbach eine Knöchelverletzung zu. Pal Dardai muss daher vorerst ohne die Liverpool-Leihgabe auskommen.

Bundesligist Hertha BSC muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Marko Grujic verzichten. Der bis zum Saisonende vom FC Liverpool ausgeliehene Serbe erlitt im Heimspiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (4:2) einen Bänder- und Kapselriss im Knöchel.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Vorausgegangen war ein hartes Einsteigen des eingewechselten Gladbachers Patrick Herrmann gegen Grujic.

Hertha besitzt keine Kaufoption für Marko Grujic

Grujic war spät in der abgelaufenen Transferphase von Hertha verpflichtet worden und hatte sich schnell einen Stammplatz im zentralen Mittelfeld erkämpft.

Eine Kaufoption für den 22-Jährigen besitzt Hertha jedoch nicht, weswegen der Kroate nach Ablauf der aktuellen Saison zu den Reds zurückkehren wird.

Mehr zu Hertha BSC:

Schließen