Manchester Uniteds Memphis Depay ungerührt von der Kritik

Kommentare()
PROSHOTS
Nach seinem enttäuschenden Start bei seinem neuen Arbeitgeber, möchte sich Depay nicht von den Kritikern verunsichern lassen

Manchester Uniteds 21-jähriger Hoffnungsträger Memphis Depay steht bei den englischen Medien derzeit stark in der Kritik. Der Flügelstürmer, der in diesem Sommer von der PSV Einhoven auf die Insel gewechselt war, äußerte sich nun dazu.

"Nur konstruktive Kritik kann dir weiterhelfen. Mit dem Rest beschäftige ich micht nicht. Jeder wird eine eigene Meinung haben, das ist ein Teil des Lebens", meinte der Holländer, der mit seiner Nationalmannschaft vor zwei wichtigen Partien steht.

Die Oranjes müssen ihre beiden kommenden Spiele gegen Kasachstan und Tschechien gewinnen, um noch eine Chance auf die Playoffs zur Europameisterschaft 2016 zu haben. Aus eigener Kraft ist dies nicht mehr möglich. Deshalb müssen Depay und Co. hoffen, dass die Türkei gegen Tschechien und Island Punkte liegen lässt. Der Youngster ist optimistisch und glaubt fest daran, dass die Türken patzen werden.

"Jeder ist fest davon überzeugt, dass wir beide Spiele gewinnen werden und am Ende vor den Türken stehen", sagte der Angreifer.

Depay konnte in der laufenden Saison bisher vier Mal treffen, darunter nur ein Mal in der Premier League.

Schließen