News Spiele
Transfers

Bei ManUnited-Verbleib: Paul Pogba kassiert wohl 3,8 Millionen Euro Treuebonus

15:39 MESZ 17.08.18
Paul Pogba Manchester United January 2018
Weltmeister Paul Pogba besitzt offenbar eine Klausel in seinem Vertrag, die ihm bei einem Verbleib bei Manchester United eine hohe Summe garantiert.

Manchester Uniteds Mittelfeldstar Paul Pogba winken umgerechnet 3,8 Millionen Euro Prämie, sollte er dem Werben des FC Barcelona in diesem Sommer standhalten und ein mögliches Angebot der Katalanen ablehnen. Die Metro berichtet von einem entsprechenden Treuebonus für den Weltmeister.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach ist eine Klausel in seinem Vertrag verankert die gewährleistet, dass er die Summe einstreicht, sollte er am Ende dieser Transferperiode noch immer ein Spieler der Red Devils sein.

Manchester United: Zoff zwischen Pogba und Mourinho?

Dem Franzosen und seinem Coach Jose Mourinho wird ein kriselndes Verhältnis nachgesagt. Mit seinen Aussagen nach dem Premier-League-Auftakt gegen Leicester City (2:1) goss Pogba erneut Öl ins Feuer. "Es gibt Dinge, über die ich reden darf und es gibt welche, über die ich nicht reden darf, sonst werde ich zur Kasse gebeten", sagte der Weltmeister nach der Partie.

Auch aufgrund dieser Spannungen wurde über ein Interesse Barcelonas berichtet. Spaniens Meister, so heißt es, verfolge die Situation des 25-Jährigen ganz genau. Pogbas Vertrag in Manchester läuft noch bis 2021.

Mehr zu Paul Pogba und Manchester United: