Bei Pogba-Abgang: Manchester United hat angeblich Milinkovic-Savic als Ersatz im Auge

Kommentare()
Getty Images
Paul Pogba könnte Manchester United in diesem Sommer verlassen. Sollte es dazu kommen, haben die Red Devils wohl Milinkovic-Savic im Auge.

Manchester United will sich im Falle eines Abgangs von Mittelfeld-Star Paul Pogba angeblich um Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom bemühen. Das berichtet die italienische Zeitung La Repubblica.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Dem Blatt zufolge wäre der Serbe Uniteds Wunschlösung als Pogba-Ersatz, ungeachtet der 150 Millionen Euro, die Lazio-Präsident Claudio Lotito für Milinkovic-Savic fordert.

Holt der FC Barcelona Paul Pogba?

Denn sollte Pogba den Red Devils den Rücken kehren, wovon englische Medien am Sonntagmorgen berichteten, würde United einen großen Teil der 150 Millionen Euro ohnehin aus der Ablöse für den Franzosen generieren können. Pogbas bevorzugtes Ziel soll der FC Barcelona sein.

Vom Spielertyp her wäre Milinkovic-Savic, der sich in der Serie A als Box-to-Box-Spieler einen Namen gemacht hat, möglicherweise der perfekte Nachfolger für Pogba. Vergangene Saison gelangen dem 23-Jährigen, der mit Serbien bei der WM 2018 in der Vorrunde scheiterte, in 35 Liga-Einsätzen für Lazio zwölf Tore und vier Assists.

Mehr zu Manchester United und Paul Pogba:

Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Ronaldos Kopfball reicht: Juventus schlägt Milan und gewinnt die Supercoppa
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Schließen