News Spiele
Mit Video

Manchester United vs. Liverpool: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung des Premier-League-Krachers

14:21 MEZ 24.02.19
Manchester United Liverpool TV LIVE STREAM Premier League
In der Premier League kommt es zum Kracher zwischen Manchester United und Liverpool. Hier erfahrt Ihr, wie die Partie im TV oder LIVE-STREAM läuft.

Am 27. Spieltag der Premier League kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Manchester United und dem FC Liverpool. Anstoß der Begegnung ist am Sonntag um 15.05 Uhr im ehrwürdigen Old Trafford in Manchester.

Manchester United vs. Liverpool live bei DAZN sehen! Hier geht's zum Gratismonat!

Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Schwergewichte setzte sich Liverpool mit 3:1 gegen Manchester United durch - es war zugleich die letzte Partie unter der Leitung von Jose Mourinho. Seitdem leitet Ole Gunnar Solskjaer die Geschicke bei den Red Devils und hat bislang kein Premier-League-Spiel verloren. In den neun Spielen seit Amtsantritt des Norwegers holten die Red Devils 25 von 27 möglichen Punkten.

Die Gäste aus Liverpool haben die Tabellenführung zwischenzeitlich an Verfolger Manchester City abgegeben. Aktuell haben beide Teams 65 Punkte auf dem Konto, jedoch hat City ein Spiel mehr absolviert. Das Team von Trainer Jürgen Klopp benötigt daher mindestens einen Punkt gegen United, um wieder an den Skyblues vorbeizuziehen.

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr das Top-Spiel der Premier League zwischen Manchester United und dem FC Liverpool am Sonntag im TV oder im LIVE-STREAM sehen könnt. Außerdem gelangt Ihr hier direkt zu den Aufstellungen, sobald sie feststehen.


Manchester United vs. Liverpool: Alle Infos zum Spiel


Duell

Manchester United vs. FC Liverpool

Datum

Sonntag, 24. Februar 2019, 15.05 Uhr

Ort

Old Trafford, Manchester

Zuschauer

74.994 Plätze

 

Manchester United vs. Liverpool heute im LIVE-STREAM sehen


Wer Lust auf englischen Spitzenfußball hat, der kommt für die Partie zwischen Manchester United und Liverpool nicht am LIVE-STREAM von DAZN vorbei. Der Streamingdienst hat sich für Deutschland die exklusiven Übertragungsrechte für die Premier League gesichert und zeigt zu jeder Anstoßzeit die besten und wichtigsten Spiele.

Die Übertragung am Sonntag beginnt eine Viertelstunde vor dem Anpfiff - also um 14.50 Uhr. Alex Schlüter wird als Moderator durch die Übertragung führen, während die Partie von Marco Hagemann kommentiert wird. Als Experte wird ihm Sebastian Kneißl zur Seite stehen.

Manchester United vs. Liverpool im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier geht's zum Gratismonat

Um den Stream sehen zu können, müsst Ihr Abonnent von DAZN sein. Im Rahmen eines Gratismonats könnt Ihr das Live-Angebot zunächst kostenlos ausprobieren. Anschließend kostet die Mitgliedschaft nur 9,99 Euro pro Monat - diese könnt Ihr auf verschiedene Weisen bezahlen. Zudem ist das Abo jederzeit kündbar und an keine vertraglichen Bindungen gekoppelt.

Neben allen wichtigen Spielen aus der Premier League bietet DAZN noch viele weitere Top-Livesport-Events. Unter anderem gibt es Übertragungen aus der Ligue 1, LaLiga, Serie A, der Europa League und der Champions League.

Hier gibt es zudem einen stets aktuellen Überblick über die Fußball-LIVE-STREAMS von DAZN.


Manchester United vs. Liverpool heute live im TV: Geht das?


Zunächst die schlechte Nachricht für alle Liebhaber der Premier League: Die Begegnung zwischen Manchester United und dem FC Liverpool wird am Sonntag nicht live im Free-TV übertragen. Die einzige Möglichkeit, das Duell live zu sehen ist der LIVE-STREAM von DAZN .

Obwohl der LIVE-STREAM nur online abrufbar ist, könnt Ihr die Partie trotzdem problemlos auch auf Eurem TV-Gerät mitverfolgen. Hierzu benötigt Ihr lediglich die DAZN-App, die kostenlos im App-Store oder Google-Play-Store zum Download bereitsteht.

Die App ist für alle gängigen Smart-TVs verfügbar und ermöglicht es allen DAZN-Abonnenten, das LIVE-STREAM-Programm auf einem TV-Gerät abzurufen. Sämtliche Funktionen sind dabei deckungsgleich mit den Optionen am Desktop-PC.

Natürlich können nicht nur Smart-TV-Besitzer in den Genuss kommen, DAZN auf dem Fernsehgerät zu sehen. Zubehör wie der Amazon-Fire-TV-Stick bietet die identischen Funktionen.


Manchester United vs. Liverpool: Die Aufstellungen


Aufstellung Manchester United:

Ole Gunnar Solkjaer nimmt im Vergleich zum Pokalsieg gegen den FC Chelsea zwei Veränderungen vor. David De Gea kehrt ins Tor zurück, zudem ersetzt McTominay Nemanja Matic im Mittelfeldzentrum.

Offensiv dreht sich alles um Marcus Rashford und Romelu Lukaku, die von Paul Pogba richtig eingesetzt werden sollen. 

De Gea  - Young, Lindelöf, Smalling, Shaw - Ander Herrera, Pogba, McTominay - Mata - Rashford, Lukaku

Aufstellung FC Liverpool:

Jürgen Klopp will mit seinen Reds wieder in die Form finden, die den FC Liverpool vor allem im Dezember so stark gemacht hat.

Dafür geht der Ex-BVB-Coach mit einer Top-Elf ans Werk. Milner verteidigt rechts hinten, Matip und van Dijk bilden die Innenverteidigung. 

Im Vergleich zum Spiel gegen den FC Bayern rückt Fabinho damit wieder ins Mittelfeld. 

Die Offensivreihe bilden auch heute wieder Sadio Mane, Mohamed Salah und Roberto Firmino.

Alisson - Milner, Matip, Van Dijk, Robertson -  Wijnaldum, Henderson, Fabinho - Mane, Salah, Firmino.


Manchester United vs. Liverpool im LIVE-TICKER


Für die Fans des englischen Fußballs, die am Sonntag nicht den LIVE-STREAM schauen können, gibt es eine praktische Alternative, um auf dem Laufenden zu bleiben - mit einem LIVE-TICKER.

Auch Goal bietet zum Spiel zwischen Manchester United und Liverpool einen solchen Ticker an. Neben blitzschnellen Aktualisierungen bei Toren, Chancen, Karten und Aufregern bekommt Ihr auch spannende Statistiken und Fakten rund um das Top-Duell geliefert.


Manchester United vs. Liverpool: Die Bilanz


MANCHESTER UNITED (bislang wettbewerbsübergreifend 175 Duelle) LIVERPOOL
69 Siege 58
48 Unentschieden 48
58 Niederlagen 69
236 Tore 218