Manchester Citys David Silva tritt aus der spanischen Nationalmannschaft zurück

Kommentare()
Getty
David Silva beendet seine internationale Karriere. Der 32-jährige Mittelfeldspieler von Manchester City tritt aus der Nationalmannschaft zurück.

Mittelfeldspieler David Silva tritt mit sofortiger Wirkung aus der spanischen Nationalmannschaft zurück. Das gab der 32-jährige Spielmacher von Manchester City in den sozialen Medien bekannt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Nach allem, was ich erlebt habe, ist es nicht einfach, diesen Brief zu schreiben", erklärt er bei Twitter und Facebook. "Doch nach einigen Wochen, in denen ich nachdenken konnte, habe ich mich dazu entschieden, meine Zeit in der Nationalmannschaft zu beenden. Es ist ohne Zweifel die schwerste Entscheidung meiner Karriere", schrieb er.

David Silva lief 125-mal für Spanien auf

"Das Nationalteam hat mir sehr viel gegeben und mich als Spieler und Mensch enorm weitergebracht", ergänzte Silva. "Nach 125 Spielen und 35 Toren in zwölf Jahren verlasse ich das Team mit großem Stolz", fügte er außerdem hinzu.

Mit La Roja feierte Silva 2008 und 2012 jeweils den Titelgewinn bei der Europameisterschaft. 2010 krönte er sich mit Spanien in Südafrika zum Weltmeister.

 

Schließen