Lukas Podolski feiert ein letztes Mal mit den Galatasaray-Fans

Kommentare()
Getty Images
Lukas Podolski bestritt am Samstag sein letztes Spiel für Galatasaray. Danach feierte er singend auf dem Zaun mit den Fans.

"Oh Cimbom, bom!" Gemeinsam mit Lukas Podolski stimmten die Fans von Galatasaray nach dem dem 2:1-Sieg über Konyaspor am Samstag ihren geliebten Gesang an. Und sie verabschiedeten den deutschen Weltmeister, der seine letzte Partie für den türkischen Top-Klub absolvierte, Richtung Japan.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Podolski hielt das Ganze auf einem Video fest, das er auf seinem Twitter-Account postete. "Guten Morgen Galatasaray-Familie", schrieb der 32-Jährige darüber und fügte einen weinenden Smiley an.

Podolski war im Sommer 2015 zu Galatasaray gewechselt und entwickelte sich zum Publikumsliebling. Nach sieben Torerfolgen in der abgelaufenen Süper-Lig-Saison verlässt der ehemalige deutsche Nationalspieler Istanbul diesen Sommer zum japanischen Erstligisten Vissel Kobe.

Schließen