Lukaku und Denayer ersetzen Vermaelen und Vertonghen

Kommentare()
Getty
Für das EM-Viertelfinale nimmt Belgiens Trainer Marc Wilmots Änderungen in der Abwehr vor. Die Lukaku-Brüder feiern gegen Wales ihr gemeinsames EURO-Debüt.

Trainer Marc Wilmots hat die Abwehr der belgischen Nationalmannschaft wie erwartet umbesetzt. Für Jan Vertonghen (EM-Aus wegen Knöchelverletzung) und Thomas Vermaelen (gelbgesperrt) laufen Jordan Lukaku und Jason Denayer im Viertelfinale gegen den Debütanten Wales auf. Damit stehen die Brüder Jordan und Romelu Lukaku erstmals bei der Endrunde gemeinsam auf dem Platz.

Auch der frühere Bundesligastar Kevin De Bruyne steht in der Startelf der Belgier. Wales wird von seinem Topspieler Gareth Bale angeführt.

Nächster Artikel:
Ligue 1: Mittelfeldspieler Adrien Rabiot legt nach Versetzung wohl Beschwerde gegen PSG ein
Nächster Artikel:
Galatasaray bei Boluspor: TV und LIVE-STREAM - alle Infos zum Achtelfinal-Hinspiel im türkischen Pokal
Nächster Artikel:
BVB-Boss Watzke selbstbewusst: "Wir werden unser eigenes Rennen fahren"
Nächster Artikel:
Serie A: Juve zieht weiter seine Kreise, Milan landet glücklichen Sieg
Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Schließen