Liverpool-Stürmer Sadio Mane bestätigt Kontakt zu Bayern München

Kommentare()
Liverpool-Star Sadio Mane hat im Winter 2014 auch das Interesse des FC Bayern München auf sich gezogen, es gab sogar schon Kontakt.

Stürmer Sadio Mane vom FC Liverpool hat vor dem anstehenden Achtelfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League am kommenden Dienstag (21 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FC Bayern München einen Kontakt zum deutschen Rekordmeister aus dem Jahr 2014 bestätigt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wir hatten im Januar 2014 in Salzburg ein Testspiel gegen Bayern, Trainer war damals noch Pep Guardiola. Wir überraschten sie mit unserer Spielweise", so Mane, damals noch für den FC Salzburg aktiv, im Interview mit der Sport Bild.

Sadio Mane: Southampton statt Bayern München

Mane steuerte zum überraschenden 3:0 einen Treffer bei und spielte stark auf. "Mein Berater Björn Bezemer informierte mich später, dass es nach diesem Spiel Kontakt zu Bayern gab. So richtig interessiert waren sie aber glaube ich nicht", so der Senegalese.

Stattdessen verließ Mane die Mozartstadt im Sommer 2014 für rund 23 Millionen Euro in Richtung FC Southampton, ehe er zwei Jahre später für mehr als 41 Millionen Euro nach Liverpool zur Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp wechselte.

Schließen