News Spiele
Premier League

Liverpool-Coach Jürgen Klopp über Barcelonas Ousmane Dembele: "Dann bin ich interessiert"

14:01 MESZ 07.05.18
Jurgen Klopp Liverpool
Ousmane Dembele kickt seit August 2017 beim FC Barcelona. Einen möglichen Wechsel zum FC Liverpool kommentiert Jürgen Klopp mit großem Interesse.

Seit einiger Zeit geistern Gerüchte über einen möglichen Wechsel von Ousmane Dembele vom FC Barcelona zum FC Liverpool durch den Blätterwald und nun hat sich auch Reds-Trainer Jürgen Klopp zu diesem Thema nach der 0:1-Niederlage seines Teams beim FC Chelsea geäußert.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Klar, wir haben ihn gerade während des Spiels unter Vertrag genommen", scherzte Klopp zunächst bei der Pressekonferenz, von einem Journalisten auf Dembele angesprochen. Dann ergänzte der 50-Jährige: "Mal im Ernst: Ist Dembele auf dem Markt? Dann bin ich natürlich an ihm interessiert."

Verlässt Ousmane Dembele den FC Barcelona?

Klopp soll bereits 2015 als Dortmund-Coach versucht haben, Dembele zu sich zu lotsen. Der Transfer des Franzosen von Stade Rennes zum BVB ging allerdings erst ein Jahr später über die Bühne, als Klopp die Borussia bereits verlassen hatte.

Seit Dembeles Wechsel vom BVB nach Barcelona läuft es für den 20-Jährigen nicht rund. Der Offensivspieler plagte sich in dieser Saison mit Verletzungen herum und kam in der Primeira Division lediglich 14-mal zum Einsatz.

Zuletzt wurde Dembele, der bei Barca noch bis 2022 unter Vertrag steht, auch mit Atletico Madrid in Verbindung gebracht. Am Wochenende dementierte Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu jedoch die Absicht des Klubs, Dembele abzugeben. "Wir denken nicht über die Option, ihn abzugeben, nach. Er ist eine Investition für die Zukunft. Er ist sehr jung und wir erwarten uns viel von ihm", sagte Bartomeu RAC 1.