Liverpool-Coach Jürgen Klopp vor League-Cup-Partie gegen Chelsea: "Spiel mit 50 Prozent wäre verschwendete Zeit"

Kommentare()
Getty
Der Carabao Cup ist für Englands Top-Klubs in der Rangfolge der Wettbewerbe an letzter Stelle anzusiedeln. Für Jürgen Klopp ist das keine Ausrede.

Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat im Vorfeld der Begegnung gegen den FC Chelsea im Carabao Cup betont, dass er den Ligapokal durchaus ernst nimmt. "Ein Spiel mit lediglich 50 Prozent anzugehen, wäre verschwendete Zeit", sagte der Reds-Coach über den oftmals als lästig eingestuften Pokalwettbewerb.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wenn ich auch nur einen Spieler mit dem Gedanken erwische 'Oh, das ist ja nur der League Cup', dann haben wir ein echtes Problem", unterstrich der deutsche Trainer während der Pressekonferenz vor dem Duell mit den Blues.

Liverpool noch ohne Punktverlust in der laufenden Saison

"Ich setze die Spieler, die auf dem Feld stehen, nicht unter Druck. Ich sehe das eher als eine Möglichkeit," betonte der 51-Jährige und ergänzte, dass Profi-Fußballer ohnehin stets mit Stresssituationen umzugehen hätten: "Die Jungs müssen sich ständig beweisen", sagte er.

Der FC Liverpool will den bisher tadellosen Saisonauftakt am Mittwochabend gegen Chelsea auszubauen: Jedes der bislang sieben Pflichtspiele konnten die Reds für sich entscheiden.

Mehr zum FC Liverpool:

Schließen