News Spiele
Bundesliga

Hamburger SV geht von Walace-Verbleib aus - Brasilianer hofft weiter auf Leihe

19:39 MEZ 17.01.18
Walace Hamburger SV
Walace, der zuletzt für Negativ-Schlagzeilen sorgte, scheint dem Hamburger SV erhalten zu bleiben. Der Spieler selbst hofft aber weiter auf Abschied.

Die Zukunft von Walace beim Hamburger SV bleibt weiterhin ungeklärt. Sportdirektor Jens Todt erklärte die Verhandlungen über eine Leihe zu Flamengo Rio de Janeiro gegenüber dem kicker zwar für beendet - nach Goal-Informationen hofft der Brasilianer aber weiterhin darauf, in seiner Heimat unterzukommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Flamengo will Walace bis zum Jahresende ausleihen, der HSV den 22-Jährigen aber eigentlich nicht über die aktuelle Bundesliga-Saison hinaus abgeben. "Der Spieler ist natürlich massiv enttäuscht", sagte Sportdirektor Todt und erklärte: "Wir gehen jetzt davon aus, dass er bei uns bleiben wird."

Für Walace ist der Transfer zu Flamengo, dem Klub, dem er als Kind die Daumen drückte, aber nach Goal-Informationen noch nicht vom Tisch. Sollte der HSV einen passenden Ersatz im Wintertransferfenster finden, könnte der Wechsel doch noch über die Bühne gehen.

Die Hanseaten bezahlten im vergangenen Winter rund neun Millionen Euro an Gremio für die Verpflichtung von Walace. Vor kurzem äußerte der Mittelfeldspieler seinen Wechselwunsch.