Leicester City: Harry Maguire verlängert bis 2023

Kommentare()
Getty
Gute Nachrichten für Leicester City: WM-Shootingstar Harry Maguire hat seinen Vertrag langfristig verlängert.

Innenverteidiger Harry Maguire hat seinen Vertrag bei Leicester City bis 2023 verlängert. Das teilte der Premier-League-Champion von 2016 am Sonntag mit.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Leicester hat mir die Chance gegeben, in der Premier League zu spielen. Das war eine großartige Plattform für mich, um bei der Weltmeisterschaft dabei zu sein. Ich verdanke dem Klub unheimlich viel", sagte Maguire.

Maguire fester Bestandteil der Nationalmannschaft

Der 25-Jährige war im Sommer 2017 von Hull City zu Leicester gewechselt. Für die Füchse absolvierte Maguire bislang wettbewerbsübergreifend 48 Spiele und erzielte dabei drei Tore.

Maguire ist seit seinem Debüt im Oktober 2017 auch fester Bestandteil der Three Lions. Bei der WM in Russland kam er in allen Partien zum Einsatz.

Mehr zur Premier League:

Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Schließen