Griechenland gegen Kroatien im LIVESTREAM: DAZN, Aufstellung, Playoffs, Stream

Kommentare()
Luka Stanzl/Pixsell
Griechenland und Kroatien kämpfen in den WM-Playoffs um eines der letzten Tickets für die Endrunde in Russland. Goal gibt Euch alle wichtigen Infos.

In den Playoffs für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland geht es um die begehrten WM-Tickets - und zwischen Griechenland und Kroatien fällt die Entscheidung am Sonntag. Das Hinspiel hat bereits eine kleine Vorentscheidung zugunsten des Balkanlandes gebracht, denn Kroatien siegte mit 4:1 gegen den Europameister von 2004 ( Hier gibt es die Highlights der Partie im Video ) . Kann Griechenland noch einmal zurückkommen oder schaukelt Kroatien das Ding locker im zweiten Duell über die Zeit? Das Rückspiel steigt am Sonntag, 12. November , um 20.45 Uhr .

"Der Fußball schreibt ja manchmal verrückte Geschichten. Deshalb werden wir uns auch noch nicht aufgeben, sondern im Rückspiel alles versuchen, um das Unmögliche noch möglich zu machen", sagte Skibbe fast schon trotzig. Der Dortmunder Profi Sokratis, der im Hinspiel den griechischen Ehrentreffer erzielte, sieht es ähnlich und will den Bock in Piräus noch umstoßen: "So viele Fehler wie im Hinspiel haben wir noch nie in einem Spiel gemacht. Aber auch wenn Kroatien jetzt klar im Vorteil ist, werden wir unsere Chance suchen und hoffentlich nutzen."

"Nur ein Selbstmord der Kroaten"

Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, aber das Athener Blatt Kathimerini brachte die Grundstimmung bei den Hellenen auf den Punkt: "Am Sonntag hilft unserem Nationalmannschafts-Wrack nur ein Selbstmord der Kroaten."

Goal liefert Euch die wichtigsten Informationen zum Spiel und zeigt Euch, wo Ihr das Spiel im LIVESTREAM verfolgen könnt. 


Das Duell zwischen Griechenland und Kroatien auf einen Blick


Spiel Griechenland vs. Kroatien
Datum Sonntag, 12. November, 20.45 Uhr
Ort Stadion Georgios Karaiskakis, Piräus
Schiedsrichter Björn Kuipers (NED), mehr Infos siehe unten
Livestream LIVE auf DAZN

GFX Griechenland Kroatien


Griechenland gegen Kroatien: Die Aufstellungen


Aufstellung Griechenland

Karnezis, Torosidis, Sokratis, Manolas, Retsos, Tziolis, Tachtsidis, Zeca, Bakasetas, Lazaros, Mitroglou

Griechenland aufstellung

Aufstellung Kroatien

Subašić, Vrsaljko, Lovren, Vida, Strinić, Brozović, Modrić, Rakitić, Mandzukić, Perišić, Kalinić

Kroatien Aufstellung


Die Fakten zum Spiel Griechenland gegen Kroatien


  • Kroatien hat nur 2 seiner 7 Länderspielduelle gegen Griechenland gewonnen (3 Remis, 2 Niederlagen) - am 30. April 1997 in der WM-Qualifikation mit 1-0 in Thessaloniki (Torschütze: Davor Suker) und nun mit 4:1 im Playoff-Hinspiel..
  • Kroatien bestritt schon 4-mal Playoff-Spiele für ein großes Turnier und setzte sich immer durch: Auf dem Weg zur WM 1998 gegen die Ukraine, vor der EM 2012 gegen die Türkei, vor der EM 2004 gegen Slowenien und vor der WM 2014 gegen Island.
  • Griechenland bestritt 2-mal Playoff-Spiele zur Qualifikation für eine EM oder WM. Auf dem Weg zur WM 2010 setzte man sich gegen die Ukraine durch (0:0 H, 1:0 A) und vor der WM 2014 gegen Rumänien (3:1 H, 1:1 A).

Griechenland gegen Kroatien: Die Bilanz


Griechenland (Bislang 7 Duelle) Kroatien
2 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 2
9 Tore 10

Wo kann ich Griechenland gegen Kroatien im LIVESTREAM schauen?


Ihr wollt den Playoff-Kracher zwischen Griechenland und Kroatien live sehen? Dann seid Ihr bei DAZN genau richtig. Der Streamingdienst überträgt die Partie am Sonntag , 12. November, ab 20.40 Uhr im LIVESTREAM . Anpfiff ist um 20.45 Uhr .

Doch die Partie ist bei DAZN nicht nur im live im Stream zu sehen, sondern nach Abpfiff kann das Spiel in gesamter Länge nochmals im Re-Live angesehen werden. Wer nur die Highlights der 90 Minuten anschauen möchte, wird ebenfalls beim Streamingdienst fündig.

Auch viele andere Spiele der WM-Playoffs werden auf DAZN live übertragen ( hier geht's zum aktuellen Programm von DAZN ). Für Neukunden ist der erste Monat sogar kostenlos .

croatia finland - Mario Mandzukic - 06102017


Was ist DAZN?


Top-Sport zum Schnäppchenpreis! DAZN liefert Euch die größten Sport-Events live und auf Abruf . Hier könnt Ihr die Top-Ligen Europas verfolgen und mit Eurer Nation in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft mitfiebern.

Das Abo kostet monatlich 9,99 Euro und beinhaltet die Premier League, LaLiga, die Ligue 1 und die Serie A sowie viele Länderspiele. Außerdem im Programm: die Bundesliga-Highlights, die NBA, die NFL, Boxsport und vieles mehr.

LIVESTREAM für Kroatien vs. Griechenland:  JETZT GRATISMONAT SICHERN!

Der erste Monat ist kostenlos. Danach könnt Ihr frei entscheiden, ob Ihr DAZN abonnieren wollt.

Ihr könnt das Spiel Eures Teams nicht live sehen? Kein Problem: DAZN bietet alle Partien auch im Re-Live an.

dazn


Der Schiedsrichter der Partie Griechenland gegen Kroatien: Björn Kuipers


Björn Kuipers ist einer der erfahrensten Schiedsrichter Europas. Der 44-Jährige ist der Sohn eines Unparteiischen. Seit 2005 pfeift er in der Eredivisie, seit 2006 ist er FIFA-Schiedsrichter.

Im Januar 2009 folgte eine weitere Beförderung für den Niederländer: Er wurde auf die Elite-Liste der UEFA gesetzt und darf seitdem besonders brisante Duelle pfeifen.

Kuipers kam bereits bei der EM 2012 und der EM 2016 zum Einsatz an der Pfeife. Auch bei der WM 2014 in Brasilien war er bei drei Spielen für die Leitung verantwortlich.

Einer der Höhepunkte seiner Schiedsrichter-Laufbahn war das Champions-League-Finale 2014 zwischen Real Madrid und Atletico Madrid.


Hier spielt Griechenland gegen Kroatien


Die Länderspiele der griechischen Nationalmannschaft werden inzwischen traditionell im Georgios-Karaiskakis-Stadion in Piräus ausgetragen. Die Arena, die 2004 an der Stelle des ehemaligen Stadions neu gebaut wurde, ist nach einem griechischen Freiheitskämpfer benannt, der 1827 in der Nähe getötet wurde.

Das ursprüngliche Stadion war zunächst eine Radrennbahn, die schon bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit im Jahr 1896 genutzt wurde. Das erste Fußballmatch fand 1920 statt. In den Sechziger folgte der erste größere Umbau, der es ermöglichte, auch Leichtathletik-Wettbewerbe in der Arena stattfinden zu lassen.

Georgios Karaiskakis Stadion Das Georgios-Karaiskakis-Stadion in Piräus

2004 wurde nach nur 14 Monaten Bauzeit das neue Stadion präsentiert. Während der Olympischen Spiele 2004 fanden Fußballspiele in der Arena statt, in der aktuell Olympiakos Piräus seine Heimspiele austrägt. Sie bietet Platz für rund 33.000 Zuschauer.


Was verspricht das Spiel zwischen Griechenland und Kroatien?


Es geht für beide Mannschaften nun um alles. Griechenland muss volles Risiko gehen, um nach der 1:4-Niederlage im ersten Aufeinandertreffen doch noch nach Russland zu kommen. Kroatien darf sich nicht auf dem großen Vorsprung ausruhen und zu sicher sein.

Luka Modric Croatia European Qualifiers

Dass Kroatien, das auch schon vorher favorisiert war, nun in der deutlich komfortableren Position ist, dürfte klar sein. Die Griechen müssen mit drei Toren Unterschied gewinnen, um noch eine Chance auf das Weiterkommen zu haben. Vor allem muss allerdings die Defensive besser stehen als noch in der vergangenen Woche, als bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit vier kroatische Tore zu Buche standen.

Sokratis Greece Gibraltar 10102017


Welche Stars haben Griechenland und Kroatien in ihren Reihen?


Das Prunkstück der Griechen ist die Innenverteidigung. Dort steht das Duo Sokratis (Borussia Dortmund) und Konstantinos Manolas (AS Rom) für Defensivarbeit auf internationalem Top-Niveau.

Kostas Fortounis Ognjen Vranjes Greece Bosnia and Herzegovina

Links hinten verteidigt der Augsburger Konstantinos Stafylidis, im Mittelfeld zählen Benficas Andreas Samaris und Spielmacher Konstantinos Fortounis (Olympiakos) zu den Stützen. Und vorne soll der in Deutschland aufgewachsene Konstantinos Mitroglou, der kürzlich von Benfica zu Olympique Marseille wechselte, für Tore sorgen.

Kroatien: Im Vorteil, wenn es um die Stars geht

Neben vielen Spielern, die in der heimischen Liga aktiv sind, ist die kroatische Nationalmannschaft auch mit namhaften Top-Spielern aus europäischen Spitzenklubs gespickt. Allen voran ist Luka Modric von Real Madrid zu nennen. Der 31-Jährige ist Kroatiens erfolgreichster Fußballer. Er gewann unter anderem dreimal mit den Königlichen die Champions League . In seiner Heimat honorierte man seine Leistungen, indem man den Mittelfeldspieler fünfmal zu Kroatiens Fußballer des Jahres kürte.

Das Mittelfeld der Kroaten wird durch die Spanien-Legionäre Ivan Rakitic vom FC Barcelona und Real Madrids Mateo Kovacic komplettiert. In der Offensive müssen vor allem die früheren Bundesliga-Spieler Ivan Perisic und Mario Mandzukic genannt werden. Der Flügelstürmer ist aktuell für Inter Mailand in der Serie A aktiv. Auch Mario Mandzukic verdient sein Geld in der italienischen Liga. Mit Juventus Turin holte der 31-Jähige in der vergangenen Saison das Double aus dem Gewinn der Meisterschaft und der Coppa Italia.

Mario Mandzukic Ivan Perisic Marcelo Brozovic croatia training


Wer sind die Trainer von Griechenland und Kroatien?


Bei den Griechen ist ein bekanntes Gesicht aus Deutschland als Trainer aktiv. Seit Oktober 2015 ist mit Michael Skibbe ein ehemaliger Coach von Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC verantwortlich. Von 19 Länderspielen unter seiner Leitung konnte der Europameister von 2004 acht gewinnen, spielte viermal Remis und ging in sieben Partien als Verlierer vom Platz.

Michael Skibbe Greece

Bei Kroatien steht seit zwei Partien Zlatko Dalic an der Seitenlinie. Der 51-Jährige führte die Mannschaft zum wichtigen Auswärtssieg in der Ukraine, durch den man sich den zweiten Platz in Gruppe I sichern konnte, und war natürlich auch im Hinspiel der Verantwortliche an der Seitenlinie. Vorherige Stationen von Dalic waren unter anderem HNK Rijeka, Slaven Belupo und Al-Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Artikel wird unten fortgesetzt

Zlatko Dalic Croatia 09102017

Wie vor wenigen Wochen bekannt wurde, bekommt Dalic einen prominenten Co-Trainer an die Seite gestellt. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Ivica Olic gehört ab sofort zum Trainerstab der kroatischen Nationalmannschaft und will seinen Teil dazu beitragen, dass man im kommenden Sommer bei der WM vertreten ist.

Ivica Olic Kroatien 09062014

Schließen