FC Bayern: Schwere Knieprellung bei Kingsley Coman - Trainingsrückkehr wohl schon am Freitag

Zuletzt aktualisiert

Offensivspieler Kingsley Coman hat sich im Audi-Cup-Finale des FC Bayern München gegen Tottenham (7:8 n.E.) am Mittwoch nur leicht verletzt. Wie der Rekordmeister am Donnerstagnachmittag mitteilte, hat sich Coman eine "schwere Knieprellung" zugezogen. Schon am Freitag könne er wohl wieder mit der Mannschaft trainieren.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Coman hatte sich im Testspiel gegen die Spurs kurz nach seiner Einwechslung bei einem Foul von Juan Foyth verletzt. Der Franzose war in der 71. Minute aufs Feld gekommen, musste nur fünf Minuten darauf wieder runter. Später verließ er leicht humpelnd die Allianz Arena, Trainer Niko Kovac gab allerdings schon nach Abpfiff leichte Entwarnung.

Sollte Coman tatsächlich schon am Freitag wieder trainieren können, wäre der 23-Jährige wohl auch eine Option für den Supercup gegen Vizemeister Borussia Dortmund am Samstag (LIVE auf DAZN). Anpfiff im Signal Iduna Park ist um 20.30 Uhr.